Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    Ländertreffen 4.0 – Sachsen - Polen - Tschechien - Rumänien

    07.02.19 | 10:00 – 15:00 Uhr

    Veranstaltungsort:
    CCL - Saal 2
    Veranstalter:

    Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
    Frau Kerstin Leisering
    Telefon: +49 351 2138-139
    E-Mail: kerstin.leisering@wfs.saxony.de

    Kurzbeschreibung

    Sprachen: Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Rumänisch, Englisch

    Agenda:

    Anlässlich des Messedoppels „intec/Z“ haben sich zum „Ländertreffen 4.0 – Sachsen-Polen-Tschechien-Rumänien“ Aussteller- und Besucherdelegationen aus der Fertigungsindustrie in Polen, der Tschechischen Republik und Rumänien angekündigt, die die Kompetenzen ihrer Regionen im Rahmen eines kurzen Vortragsprogramms und eines Business-Speed-Datings vorstellen werden.

    Sächsische Unternehmen erhalten die Chance, sich als Partner für weitere geplante Ausrüstungsinvestitionen und anstehende Automatisierungs- und Digitalisierungsvorhaben anzubieten und neue Kontakte zu knüpfen.

    Das Treffen, das die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr organisiert, wird zudem einen wesentlichen Bestandteil des XIII. Polnisch-Sächsischen Wirtschaftsforums bilden. Dieses findet in Kooperation mit dem Marschallamt der Woiwodschaft Niederschlesien und dem Breslauer Zentrum für Technologietransfer im 20. Jubläumsjahr der sächsisch-niederschlesischen Regionalpartnerschaft statt.

    Bitte um verbindliche Anmeldung auf dem beiliegenden Anmeldeformular bis zum 31.01.2019.

    Weitere Informationen, Programm und Anmeldung: https://standort-sachsen.de/74951

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten