7. - 10. März 2023 Z

News

News

31.08.2022 Z

„Messe und mehr“ – Leipziger Messe beteiligt sich an den 10. Tagen der Industriekultur Leipzig

Die Tage der Industriekultur Leipzig finden vom 8. bis 11. September zum zehnten Mal statt und erwecken wieder die reiche industrielle Geschichte der Messestadt. Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Leipziger Messe, speziell das Team der Intec und Z, und lädt zu einem Rundgang über das Messegelände ein.

Im Rahmen der diesjährigen Tage der Industriekultur Leipzig wird am 8. September ab 16.30 Uhr ein geführter Rundgang über die Leipziger Messe unter dem Motto „Messe und mehr“ angeboten. Auf dieser Tour steht die Veranstaltungstechnik auf dem Messegelände im Mittelpunkt.

Die Ausstellungshallen und Konferenzsäle der Leipziger Messe sind für jede Art von Event – ob Messe, internationaler Fachkongress, Sportereignis, Musikshow oder gesellschaftliche Großveranstaltung – bestens gerüstet. Die Teilnehmer des Rundgangs haben die Chance, hinter die Kulissen der Räumlichkeiten des Messegeländes sowie des Congress Center Leipzig (CCL) zu blicken und dabei die Technik, die für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen sorgt, zu erleben.

Der Rundgang über das Messegelände führt die Teilnehmer unter anderem auf die Empore der HALLE:EINS, die mit einer Kapazität bis 15.000 Besucher optimale Bedingungen für Großveranstaltungen bietet. Zudem werden die technischen Möglichkeiten im Saal 1 des CCL, der über 1.000 Quadratmeter groß ist, vorgeführt.

Anmeldungen zum Rundgang sind bis 6. September bei Annegret Jerke per E-Mail an a.jerke@leipziger-messe.de möglich.

Zusätzliche Informationen sowie das vielfältige Programm der Tage der Industriekultur Leipzig gibt es unter https://www.industriekulturtag-leipzig.de/ .

Foto: Industriekultur Leipzig e.V.

Zurück zu allen Meldungen